Gartenandachten

Trotz der Pandemie geht das Leben im Wohnpark - glücklicherweise ohne Corona - weiter: in einem anderen Rhythmus, mit Abstand, mit Mund-Nasen-Bedeckungen und Gesichtsvisieren und vielen anderen Sicherheits-und Hygienemaßnahmen. Kulturelles Leben findet bei uns statt, aber natürlich anders als sonst im Rahmen der Regelungen, die die Landesregierung für Senioren-Einrichtungen vorgibt.

Ein Beispiel sind die Gottesdienste, die vor der Corona-Krise aus unserem ökumenischen Gemeindezentrum in Kranichstein in unserem Veranstaltungssaal gehalten wurden. Die technische Ausstattung wurde kurzerhand nach draußen verlegt und so konnte im Mai der evangelische Pfarrer der Philippus Gemeinde, Dietmar Volke, zwischen den Häusern einen Gottesdienst halten und die Bewohner konnten von ihren Balkons und Fenstern daran teilnehmen.

Nach den Lockerungen vom 22.6.2020 dürfen nun auch wieder mehr Menschen gemeinsam draußen sein. Daraufhin wurden auf der Terrasse die Stühle mit entsprechendem Abstand platziert, um ca. 40 Personen Platz zu ermöglichen. Der katholische Pfarrer der St. Jakobus-Gemeinde in Kranichstein, Johannes Zepezauer, hielt die schöne Andacht, die von zwei Musikern mit bekannter geistlicher Musik begleitetet wurde.

Wie wichtig die Pflege des Glaubens und die Zusammenkunft in der Glaubensgemeinschaft ist, war an diesen beiden Nachmittagen deutlich zu spüren. Die Bewohner waren sichtlich berührt und sehr dankbar für die Predigten und tröstenden Worte der beiden Pfarrer.
zurück zur Übersicht

Ein Zuhause für Senioren